21390

 

 

 

 

 

 

der Schambes vun de Altstadt ( Engelbert Wiedmann-Bertino)

begrüsst Euch auf seiner Homepage und lädt zum Verweilen ein.
 


 

Über mich:
 

seit mehr als 40 Jahren stehe ich auf den  Brettern von  kleinen und großen Bühnen , die angeblich die Welt bedeuten sollen?! 
 

Im zarten Alter von 21 Jahren fing ich mit der Hobbyzauberei an, die ich immer noch betreibe und wurde Mitglied des Magischen Zirkels von Deutschland
 


 

 

Ja und als Zauberer kann man was erleben!
 


 

Vor einigen Jahren wollte ich mir in In Braunschweig  auf dem dortigen Oktoberfest  in einer  alten Schaubude  eine Zaubershow ansehen.

Diese war mir von Zauberkollegen empfohlen worden. und ich war als Zauberkollege angemeldet.

Plötzlich stand ich selbst auf der Bühne. Ich  musste einspringen, da der betagte  Chef der Truppe vor der Vorstellung  plötzlich Herzprobleme bekam. Ich lernte so eine ganz "neue" Art von Zauberei kennen!!!!
 

Einen weiteren  unvergesslichen Auftritt hatte ich  in der Stadthalle Hannover. Dort führte ich mit meiner Frau, in einer International besetzten Show, vor ca. 4500 Zuschauern, eine Verwnadlungsillussion vor.
 


 

An der Uni Würzburg war ichzu einem Symposium  eingeladen, um  einen Vortrag vor Ärtzen und Pflegepersonal zu halten.

Thema: Lachen fördert die Gesundheit!!

Mit meiner Drehorgel und unter Assistenz eines  med. Professors bei meinen Zaubertricks, wurde der   Vortrag   zur absoluten Gaudi des Auditoriums. 
 

Auftritt in New Hempshire USA
 

hier "hacke" ich gerade der Bürgermeisterin die Hand ab

   


 

Einen weiterer bemerkenswerter  Auftritt führte mich nach  New Hampshire - USA.
 

Gemeinsam mit verschiedenen Mainzer- und Amerikanischen  Künstlern gestalteten wir dort einen großen"Bunten Abend"


 


 

 

 

trotz Verständigungsschwierigkeiten, verstand jeder was "gezaubert" wurde
oh Wunder, das Getränk ist wieder da!!!

   

 

Es sollte noch etwas hinzu kommen:
 

Es folgte der Besuch einer Clownsschule in Mainz-Finthen. Dort konnte ich meine Kenntnisse der Bühnenarbeit erweitern. Ein großer Gewinn für mich  war das Erlernen von Improvisationstechniken.

 

 Der Kasteler Karneval Club hatte zum Motto :

"KCK zauberhaft"  gewählt.

Ich durfte einige Überlegungen hierzu beisteuern und stand sofort als "zaubernder dummer August" bei allen Sitzungen im Eröffnungspiel mit auf der Bühne.


 

Dort beim KCK lernte ich die 
 

Finther Schoppesänger kennen, mit denen ich acht schöne Fastnachtskampagnen erleben durfte.

    



Dabei konnte ich  schon wieder etwas neues Erlernen!. Ich lernte bei einer Gesangslehrerin singen!
 


Der Mainzer Narren-Club wurde auf mich aufmerksam und so kam ich zu dem Coupletgesang.

Ab sofort war ich bei allen MNC - Sitzungen  mit Couplets von Otto Reutter dabei.                                         
 

          Seit 15 Jahren, darf ich immer so um den 11.11. herum, bei der "Närrischen Generalprobe" des MNC, bei der Programm-Moderation, in den verschiedensten Rollen, mitwirken. z..B.  

  

als Putzfraa im MNC Büro

 

als Marktfraa mit Uli Serch
als dorchgeknallder Professor

 
 

odder als Hausmooster


  

 
Da man auch in der Fassenacht flexibel sein muss, gab ich in der Kampagne 2010 mein Debut als Stimmungssänger.
 

Eierbackesong
Eierbackesong beim HR 2010


 


 


 


 


 


 


 


 


 

 

 

Ein Highlight war für mich  in der Kampagne 2010, der Auftritt beim Hr in der  

Fernsehsendung: Mitgemacht und Mitgelacht, Hessen feiert Fassenacht bzw. Inthronisation des Frankfurter Prinzenpaares.
 

Hier war ich mit meinem "Eierbackesong" zu sehen und zu hören.
 

Dieser Song ist im Discosound als CD aufgenommen worden. Er ist während der Kampagnen öfter im Radio zu hören.
 

Unter den Stichwörtern " altstadtschambes, oder "eierbackesong" könnt  Ihr   in Youtube einige  Clips von mir sehen.
 


Zwischenzeitlich wirkte ich an der  Produktion der Wagner Oper Parzival,  des Staatstheaters Mainz als Statist  mit. Dies war wieder eine tolle Bühnenerfahrung, die ich nicht missen möchte.
 

 

2013 hatte ich wieder das Vergnügen beim hr dabei zu sein, diesmal mit der  

"Amanda


 

TV-Auftritt Hessischer Rundfunk 2013
nach der HR Aufzeichnung mit Frau"Schwerdfeger" und Pizzabäcker Ciro


 

Kampagne 2014 !!!

In dieser Kampagne  werde ich wieder mit meinen Couplets  vertreten sein!

 

So unter anderem beim Mainzer Narren- Club am:

10. 01. im  Bürgerhaus Finhten

MNC Herrensitzung Bürgerhaus Finthen


 

Mitwirkung  beim Hessischen Rundfunk in der Sendung:

 "Hessen lacht zur Fassenacht"

Die Aufzeichnung fand am 11. Feb. 2014 im grossen Sendesaal des hr in Frankfurt statt und wurde am 20.Feb, 2014, 20.15 Uhr
 

am 25.2. 2014 um 22.45 und am 04.03.2014 um 20.15 Uhr  gesendet.

Probenfoto im hr
Probenfoto im hr
Foto während des TV Auftritts 2014

 

Ich war völlig überrascht, über die vielen positiven  e-mails, die ich nach der Sendung erhielt und heute  noch erhalte. Für die vielen Glückwünsche zu meinem Auftrit bedanke ich mich gaaanz herzlich.

Unter "youtube Engelbert Wiedmann" könnt Ihr dieses Stück nochmal sehen.

Wer möchte, ist  gerne eingeladen  einen Eintrag in mein Gästebuch zu  schreiben über den ich mich sehr freuen würde.
 

nach der Aufzeichnung "Hessen lacht.." mit Dieter Voss

  

Backstage mit Hildegard u. Karl-Heinz

 

Kampagneauftakt 2015

wir hatten einen super Kampagneauftakt beim Mainzer Narren -Club.

Unter dem Motto "Zum Blauen Bock" boten wir wieder ein erstklassiges Programm.

Stargast des Abends war Margit Sponheimer, die mit ihren bekannten Fastnachtshits den Saal zum Kochen brachte.

Ich hatte die Ehre und durfte den Heinz Schenk geben!
 

hier gemeinsam mit Frau Wirtin ( Uli Serch)
gell du hast mich gelle gern
Mit Margit Sponheimer im Duett: "es ist alles nur geliehen"
un en Bembel

 ______________________________________________________________________

 

Hier einige Fotos vom Casting:beim hr 

die Fraa Rauscher

 

was ich hier vortrage verrate ich noch nicht!

 

 auch in 2015 darf ich wieder beim hessischen Rundfunk mitwirken.

Diesmal werde ich in der Fernsehsendung "Frankfurt Helau" zu sehen sein.

Bei der Fraa Rauscher aus de Klappergass könnt ihr alle mitsingen.

Gesendet wird am Fastnachtsonntag 20.15 Uhr

 

Probenfoto
Gebabbel mit Goethe und Heinz
Gebabbel mit Goethe und Heinz
"Gattenmord" bei der Hessischen Weiberfassenacht 2016 in Rödermark
Backstage - immer etwas los !

 

 

 

 

Aufnahmeleitung bei der Probe